Warum sollten Sie Zahnstein entfernen?

Eine Patienten aus Hannover lässt sich den Zahnstein entfernen.
Eine Patienten aus Hannover lässt sich den Zahnstein entfernen.

Zahnstein ist ein harter Belag, der sich durch die kontinuierliche Ablagerung von Mineralien auf dem Zahn bildet. Der Belag ist anfangs weiß bis gelblich, er kann sich mit der Zeit bräunlich verfärben. Ist der Belag noch weich, lässt er sich durch die tägliche Zahnpflege weitgehend entfernen. Durch die Bakterien, die über den Speichel auf die Zahnoberfläche gelangen und dort länger verbleiben, wird Zahnbelag begünstigt. Diesen Belag nennt man Plaque. Er vermehrt sich an jenen Stellen, die mit der Zahnbürste schwer zu erreichen sind. Daher kann man der Bildung von Zahnbelag größtenteils vorbeugen, jedoch nie vollständig entfernen.
Sind Beläge an den Zähnen und Zahnhälsen angesiedelt, können sich die Flächen durch Bakterien aus den Nahrungsresten vergrößern und immer mehr verkalken, bis Zahnstein entsteht. Wie schnell oder langsam sich Zahnstein bildet, hängt unter anderem mit der Sorgfalt Ihrer Zahnpflege zusammen. Wichtig bei der Mundhygiene ist, dass nicht nur die Zahnoberflächen, sondern auch die Zwischenräume regelmäßig von Nahrungsresten und weichen Belägen gereinigt werden sowie auf die richtige Reinigung des Zahnersatzes geachtet werden muss, um die Ansiedlung von Bakterien zu minimieren. Ein raues Gefühl an den Oberflächen der Zähne ist ein Anzeichen für Zahnbelag. Sind Sie unsicher zu den richtigen Putztechniken, erhalten Sie umfassende Beratung in der Zahnarztpraxis am Klagesmarkt in Hannover. Sie liegt in guter Anbindung zur Innenstadt und Nordstadt.

Mögliche Konsequenzen von Zahnstein

Breitet sich bakterielle Plaque weiter aus, kann es zu Zahnfleischentzündungen und in weiterer Folge zu Parodontitis kommen, einer Entzündung von Zahnfleisch, Zahnfach, Kiefer, Wurzelhaut und Bindegewebe, kurz: des gesamten Zahnhalteapparates. Ist die Parodontitis zu weit fortgeschritten, lockern sich die Zähne aus dem Halteapparat und es bleibt oft nur mehr der Weg zur Zahnextraktion, dem Ziehen der betroffenen Zähne. Zahnstein entfernen ist nicht nur eine kosmetische, sondern in erster Linie gesundheitliche Maßnahme. Um zu verhindern, dass sich Parodontitis bildet, ist eine regelmäßige Zahnsteinentfernung im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung notwendig.

Zahnsteinentfernung dient der allgemeinen Zahngesundheit

Zahnstein entfernen ist eine Vorsorgemaßnahme zur Erhaltung Ihrer Zahngesundheit. Dieser Vorgang ist nicht durch die herkömmliche Zahnhygiene zuhause möglich, wenn sich bereits durch den Speichel mineralisierter, harter Zahnstein gebildet hat. Nur der weiße, weiche Belag kann mit der Zahnbürste entfernt und so der Bildung von Belägen vorgebeugt werden. Die Zahnsteinentfernung wird mit verschiedenen Techniken und Geräten in der Zahnarztpraxis von Nina Jguburia in Hannover vorgenommen.
Mittels Ultraschall wird eine Grobreinigung gemacht und auf die Weise kann man den Zahnstein entfernen. Mechanisch werden mit Häkcheninstrumenten kleinere Verkalkungen und Reste des Zahnsteins entfernt, die sich in den Zahnzwischenräumen und überwiegend auf den unebenen Stellen am Zahn und auf der Zahnrückseite abgelagert haben. Durch eine Pulverstrahlreinigung können hartnäckige Verfärbungen eliminiert werden. Zuletzt wird die Oberfläche der Zähne poliert, so können sich die Beläge wesentlich schwerer erneut bilden.
Bei der Zahnsteinentfernung werden empfindliche Zahnhälse berücksichtigt. Gegebenenfalls erhalten Sie eine geringe Lokalbetäubung, um schmerzfrei zu sein. Neben den Zähnen wird der Zungenoberfläche und der allgemeinen Mundhygiene Beachtung geschenkt und genau erklärt, wie Sie durch die tägliche Zahnpflege das Bakterienwachstum vermindern und auf diese Weise der Bildung von Zahnstein entgegenwirken können.

Wer darf Zahnstein entfernen?

Die Zahnsteinentfernung wird durch das Prophylaxe Team um den Zahnarzt durchgeführt. Zahnstein entfernen darf niemals selbst gemacht werden. Durch einen eigenhändigen Versuch, den harten Belag zu entfernen, werden Zahnschmelz und Zahnfleisch gefährdet. Diese Behandlung muss von Zahnexperten vorgenommen werden.
Lassen Sie sich zur perfekten Pflege Ihrer Zähne von Frau Jguburia in der Zahnarztpraxis am Klagesmarkt in Hannover in der Nähe der Nordstadt ausführlich beraten! Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und kümmern uns um Ihre wertvolle Mundgesundheit.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]