Zahnersatz mit Qualitätsgarantie: Für ein strahlend schönes Lächeln

Beim Zahnersatz muss in erster Linie die Qualität passen. Deshalb verwenden wir in unserer Zahnarztpraxis am Klagesmarkt in Hannover zur Zahnbehandlung ausschließlich hochwertige Materialien und modernste Zahntechnik. Ob Implantate, Kronen, Brücken oder Prothesen: Bestens geschultes, erfahrenes Personal sowie reibungslose Behandlungsabläufe mittels präziser Technik garantieren ein hervorragendes Ergebnis bei Ihrem Zahnarzt in Hannover. Doch welche Aspekte kennzeichnen eine hochwertige Zahnersatzversorgung? Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben wir nachfolgend wichtige Informationen rund um die Zahnprothetik zusammengefasst.

Der Röntgenraum in der Zahnarztpraxis Jguburia am Klagesmarkt in Hannover
Röntgen leicht gemacht – Professionelles Arbeiten für den perfekt sitzenden Zahnersatz

Hochwertige Zahnbehandlung und ästhetisch ansprechender Zahnersatz aus Hannover

Zahnkronen: Sofern das Zahnfleisch gesund ist, lässt sich beinahe jeder Zahn nach entsprechender Zahnbehandlung überkronen. Je nach Umfang der Zahnschädigung entscheidet der behandelnde Arzt in Absprache mit der Zahntechnik, ob eine komplette Krone erforderlich ist oder eine Teilkrone ausreicht. Vollkronen gibt es in verschiedenen Ausführungen, wie Vollgusskronen, Metall-Keramik-Kronen, Zirkonkronen oder Verblendkronen, wobei Ihnen Ihr Zahnarzt bei der Auswahl der passenden Lösung für Ihre individuelle Situation selbstverständlich behilflich ist.
Implantate: Im Gegensatz zur Versorgung mit Kronen schonen Implantate die benachbarten, gesunden Zähne. Mit Zahnimplantaten lassen sich einzelne Zähne ebenso ersetzen, wie größere Lücken schließen, wobei ein Metallstift die Zahnwurzel ersetzt und der äußere Aufbau bezüglich Größe und Farbe den natürlichen Zähnen nachempfunden wird.
Zahnprothesen: Alternativ zu Kronen und Implantaten gibt es die klassischen Versorgungsarten, bei denen die vom Zahntechniker angefertigten Ersatzzähne an den gesund verbliebenen Zähnen befestigt oder herausnehmbar gestaltet werden. Hierzu zählen neben Voll- und Teilprothesen unterschiedlichster Art, wie Klammerprothesen, Geschiebeprothesen und Teleskopprothesen auch die Zahnbrücken. Implantat getragene Vollprothesen, sogenannte „Druckknopfprothesen“, stellen die hochwertigste Ausführung der zahnprothetischen Versorgung dar. Die fest verankerte Totalprothese bietet Betroffenen eine ansprechende Ästhetik, hohen Kaukomfort sowie Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen.

Geprüfte Materialien als Basis für erstklassigen Zahnersatz

Die Qualität und Haltbarkeit von Kronen, Brücken, Prothesen und Implantaten kann immer nur so gut sein, wie die Materialien aus denen sie gefertigt sind. Deshalb verwendet die Zahnarztpraxis am Klagesmarkt in Hannover zur Herstellung von Zahnersatz ausschließlich CE-geprüfte Komponenten bekannter Markenhersteller, gerne mit lückenlosem Nachweis aller verwendeten Materialien gemäß deutschem Medizinproduktgesetz.
Damit Sie an Ihrem Zahnersatz lange Freude haben, muss das Material belastbar und haltbar sein. Darüber hinaus soll es selbstverständlich auch Ihren ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Welches Material für Ihre Versorgung die richtige Wahl ist, hängt unter anderem davon ab, welche Art Zahnbehandlung Sie wünschen und ob Sie eine Zahnkrone, Implantate oder eine Zahnprothese in Form einer Brücke oder Vollprothese benötigen.

Kurzer Überblick über die gebräuchlichsten Materialien in der Zahntechnik

  • Gold: Wenn es um eine hochwertige Versorgung des Gebisses geht, ist das Edelmetall Gold ein bewährter Werkstoff, der sich durch eine gute Verträglichkeit bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit und eine lange Lebensdauer auszeichnet. Zahnkronen aus Gold empfehlen sich vor allem im Bereich der Backenzähne.
  • Zirkon: Das metallfreie Material zeichnet sich durch eine hohe Härte und extreme Bruchfestigkeit aus. Zudem ist Zirkon biokompatibel und somit sehr gut verträglich. Weil das Material lichtdurchlässig und somit kaum von echten Zähnen zu unterscheiden ist, liefert es als Basis für Zahnprothesen oder Zahnkronen exzellente ästhetische Ergebnisse. Wie viele Experten für Implantologie und Prothetik nutzt die Zahnarztpraxis am Klagesmarkt in Hannover Zirkon auch für Implantataufbauten.
  • Kunststoff: Rosa eingefärbtes Kunststoffmaterial bildet die Basis für Zahnprothesen. Häufig sind auch die Prothesenzähne aus abriebfestem Kunststoff gefertigt. Auf Wunsch sind auch Zähne aus Keramik möglich. Über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Materialien informiert Sie die Zahnarztpraxis in Hannover gerne ausführlich.
  • Keramik: Der metallfreie Werkstoff liefert ein nahezu naturidentisches Ergebnis, sodass Zahnersatz aus Keramik echten Zähnen täuschend ähnlich sieht.
  • Nichtedelmetalle: Hier wird der Zahnersatz vollständig aus bewährten Metalllegierungen gefertigt. Zahnkronen aus Metall halten sehr hohen Kräften stand, sodass sie sich durch Kauen und Beißen kaum abnutzen. Im ästhetisch weniger relevanten Mundbereich sind unverblendete Kronen bzw. Teilprothesen durchaus üblich. Vollgusskronen lassen sich problemlos mittels Keramik teil- oder vollverblenden, was kostengünstige, ästhetisch ansprechende Ergebnisse liefert.

Bei der sinnvollen Auswahl passender Materialien für Ihre individuelle Zahnbehandlung steht Ihnen das Expertenteam der Zahnarztpraxis am Klagesmarkt in Hannover selbstverständlich jederzeit gerne beratend zur Seite.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]