Allgemeine Informationen zur Füllungstherapie

Bekommen Sie eine Füllungstherapie empfohlen, spricht der Zahnarzt von einer Beseitigung kariöser Läsionen und der Restauration eines geschädigten Zahnes. Die Schädigung kann den sichtbaren Zahnteil – die Krone sowie die Wurzel betreffen. In der Zahnarztpraxis Jguburia erhalten Sie eine professionelle Diagnostik und eine Empfehlung, die zur Zahnschädigung passt und den Erhalt des Naturzahnes fördert. Für Füllungen gibt es konkrete Kriterien, die sich in fünf Kavitätenklassen definieren. Das heißt konkret, dass die Zahnfüllung so angepasst wird, das sie zur Zahnoberfläche passt und die natürliche Form des Zahnes wieder herstellt. Füllungstherapien gehören neben der Prophylaxe zu den häufigsten Behandlungen beim Zahnarzt in Hannover Mitte.

Eine Patienten der Füllungstherapie beim Zahnarzt

Verschiedene Materialien: Nachhaltige Füllungen vom Zahnarzt in Hannover Mitte

Sie bekommen die Füllungstherapie, die zum Zahnstatus, der Zahnfarbe und der Größe der kariösen Läsion oder dem anderweitigen Zahndefekt passt. Ihre Zahnarztpraxis Jguburia nutzt unterschiedliche Materialien und geht nach den neuesten Erkenntnissen der Zahnheilkunde vor. Die bekannteste Füllung ist Amalgam, welches heute nicht mehr verwendet wird. Durch den Quecksilberanteil ist dieses Material in Verruf geraten und führt innerhalb der EU seit längerem zu Diskussionen über ein auf lange Bahn vollständiges Verbot. Ist eine Übergangslösung nötig, bekommen Sie vorübergehend eine Glasionomerzement Füllung. Kleine Defekte werden mit Kompomer behandelt. Hauptsächlich bekommen Sie eine Kompositfüllung, deren Aufbau auf die Größe des Defekts abgestimmt wird. Bei kleinen Defekten erhalten Sie in der Zahnarztpraxis Jguburia eine einfache, bei größeren kariösen Schäden eine mehrschichtige Kompositfüllung. Im Frontzahnbereich spielt die ästhetische Zahnmedizin eine übergeordnete Rolle, wodurch Sie beim Zahnarzt in Hannover Mitte mehrfarbige, auf die Zahnstruktur abgestimmte Füllungen erhalten. Eine hochwertige haltbare Alternative zu allen Füllungstherapien ist die Goldhämmerfüllung, die aufgrund der Farbe primär im Backenzahnbereich und an Zahnhälsen angewandt wird. Nicht alle Materialien werden von den Krankenkassen bezuschusst. Ihre Zahnarztpraxis Jguburia berät Sie kompetent und empfiehlt Ihnen das optimale Material.

Die Vorbereitung von Behandlungen mit einer Füllung

Ehe Sie Ihre Füllung erhalten, wird der Zahn von der Karies und dem bakteriell geschädigten Material befreit. Der Einsatz des Bohrers oder Lasers zur Kariesentfernung ist ein wichtiger Aufgabenbereich in der Vorbereitung und legt den Grundstein für den weiteren Behandlungssablauf. Beim Zahnarzt in Hannover Mitte ist die Füllungstherapie Routine. Dennoch widmet die Zahnarztpraxis Jguburia der Vorbereitung größte Aufmerksamkeit. Die Instrumente liegen griffbereit und als Patient erhalten Sie vor dem Start eine ausführliche Beratung zu allen Möglichkeiten anhand der Diagnostik. Dazu gehört unter anderem ein Gespräch über das Material der für Sie angefertigten Füllungen. Steht die ästhetische Zahnmedizin im Fokus, bekommen Sie eine Füllung in Zahnfarbe und werden keinen Unterschied zwischen der Füllung und Ihrem Naturzahn feststellen.

Der Behandlungsablauf: Füllungstherapie auf Patient abgestimmt

Nach der Karies Entfernung wird die Höhlung gereinigt und getrocknet. Damit die Füllung fest und langfristig haftet, bekommt Ihr Zahn im Anschluss eine leichte Aufrauhung im Inneren der Höhlung. Jetzt wird das Adhäsiv und anschließend die eigentliche Füllung, das Komposit im Ganzen oder bei Bedarf schichtweise eingebracht. Die Füllungstherapie beinhaltet die Aushärtung des Materials, für die Sie in der Zahnarztpraxis Jguburia eine UV-Licht Härtung erhalten. Durch die Bissprüfung bekommen Sie die Sicherheit, dass die Füllung auf Ihre Zahnform abgestimmt und nicht spürbar ist. Spüren Sie störende Kanten oder fühlt sich die Füllung dick und störend an, gehört der Abschliff als letzte Maßnahme in den Behandlungssablauf. Ehe der Zahnarzt zum Bohrer greift, bekommen Sie eine ausführliche Beratung und alle Informationen zum anberaumten Behandlungssablauf.

Diagnose Karies – Regelmäßige Prophylaxe beug größeren Zahnschäden vor

Nehmen Sie die Prophylaxe ernst und verhindern durch regelmäßige Kontrolltermine, dass eine kleine Karies zu einem größeren Defekt wird. Im Bereich der Prophylaxe erhalten Sie in der Zahnarztpraxis Jguburia in Hannover Mitte eine umfassende Untersuchung mit Beratung zur optimalen Zahnpflege. Die Prophylaxe dient dazu, Ihre Zahngesundheit zu prüfen und kleine Defekte, Karies sowie Erkrankungen des Zahnfleischs frühzeitig zu erkennen. Die Diagnose Karies muss Sie nicht erschrecken, vor allem wenn Sie regelmäßig zum Zahnarzt gehen und durch die Prophylaxe für die Früherkennung von Läsionen sorgen. Wenn Sie die Karies selbst erkennen, ist die Beeinträchtigung Ihrer Zähne bereits weit fortgeschritten. Denn eine kleine kariöse Veränderung Ihrer Zähne ist mit bloßem Auge nicht ersichtlich. In der Prophylaxe bekommen Sie eine Untersuchung, die unter speziellem hellen Licht vorgenommen wird. Auf diesem Weg erhalten Sie in der Zahnarztpraxis in Hannover Mitte die Sicherheit, dass selbst kleinste Karies oder Schäden im Zahnschmelz früh erkannt und behandelt werden.

Ästhetische Faktoren bei Zahnfüllungen

Im Frontzahnbereich verschmelzen die Bereiche Füllungstherapie und ästhetische Zahnmedizin miteinander. Naturzahnfarbige Füllungen sorgen dafür, dass Füllung und Naturzahn nicht voneinander zu unterscheiden sind. Die Zahnarztpraxis Jguburia hat sich auf die ästhetische Zahnmedizin spezialisiert, sodass Sie eine Füllungstherapie nach Maß und mit dem Fokus auf die Zahnästhetik erhalten. Nutzen Sie die Prophylaxe, um Füllungen so klein und die Gefahr von Karies so gering wie möglich zu halten. Durch die Früherkennung von Zahndefekten kommt die ästhetische Zahnmedizin automatisch zum Tragen, da sich kleine Füllungen weitaus besser an Ihre Zahnfarbe anpassen lassen als die Füllung größerer Höhlen. Nicht erkannte und zu spät behandelte Defekte dringen tief in den Zahn ein und führen dort zu Entzündungen und Wurzelschäden. In diesem Fall ist die Füllungstherapie meist nicht mehr ausreichend, wodurch Ihr Zahnarzt in Hannover Mitte mit Inlays und Onlays oder Teil- beziehungsweise Vollkronen arbeitet. Die Füllungstherapie bezieht ästhetische Aspekte im Behandlungsverlauf ein.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]